Roter (Schwarzer) Tee

Roter (Schwarzer) Tee

Unter der chinesischen Tee Zuordnung ist Roter Tee ein kollektiver Name für ganz-oxidierte Tees in China, wobei in der westlichen Teewelt man sie Schwarzer Tee nennt. Wuyishan (Nord-Fujian) konnte der Ursprungsort des Roter Tees sein, weil in 19. Jahrhundert, der Teeexport aus China nach Europa kamm hauptsächlich aus Wuyishan. Laut Legende, Lapsang Souchong - ein Roter Tee aus Wuyishan, ist der Ursprung des englischen Lipton Tees. Aber die bekanntesten chinesische Roter Tee kommen nicht nur aus Wuyishan, sondern auch aus Yunnan, Keemun, und Taiwan.

Bei den chinesische Roter Tees, gibt es nicht nur Blätter Tee oder CTC, sondern auch Tippy, wie Dian Hong und Yin Jun Mei.

Die Basisverarbeitung beinhaltet folgende Schritte:

  1. Durch die Trocknung des Tees in der Sonne oder im Indoor werden 60% des Wassers den Teeblättern entzogen.
  2. Durch saftes Rollen werden die Zellwände der Blätter gebrochen und somit die enzymatische Oxidierung gefördert (bei CTC Tees, wie Keemun Roter Tee werden die Blätter sogar klein geschnitten).
  3. Der Oxidierungs- und Trocknungsprozess entfernt den grasigen Geruchs des Tee und entwickelt sein Aroma. Eine Fortsetzung der Trocknung durch Entzug der Feuchtigkeit aus den Teeblättern stoppt dadurch eine weitere Oxidierung oder Fermentation.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Wuyi Wild Souchong 2017

Artikel-Nr.: CN-WSC-2017

Stammt aus Tong Mu Guan (innerhalb Wuyi-Gebiet) über 1000 Meter, und wurde per nach traditionellen Herstellungsart handgefertigt. 

ab 3,43 *
100 g = 34,30 €

Gu Shu Hong Cha (aus Yunnan)

Stammt aus dem uralten Teegärten mit sehr hunderte Jahre alten Teebäumen aus Yunnan. Der Tee ist wunderschön geschmeidig, sehr sahnig, leicht fruchtig und blumig. 

5,95 *
100 g = 11,90 €

Lychee Tee (Premium)

Artikel-Nr.: CN-LYT

Ein klassischer chinesischer Früchtetee, wurde durch den Trocknungsprozess der Lychee Früchte und Tee entstehen. 

 

ab 6,38 *

innerhalb 1-3 Tagen lieferbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand