Roter (Schwarzer) Tee

Roter (Schwarzer) Tee

Roter (Schwarzer) Tee

Unter der chinesischen Tee Zuordnung, Roter Tee ist ein kollektiver Name für ganz-oxidierten Tees in China, wobei in der westlicher Teewelt, nannt man sich Schwarzer Tee. Wuyishan (Nord-Fujian) konnte der Ursprungsort des Roter Tees sein, weil in 19. Jahrhundert, der Teeexport aus China nach Europa kamm hauptsächlich aus Wuyishan. Laut Legende, Lapsang Souchong - ein Roter Tee aus Wuyishan, ist der Ursprung des englischen Lipton Tees. Aber die bekanntesten chinesische Roter Tee kommen nicht nur aus Wuyishan, sondern auch aus Yunnan, Keemun, und Taiwan.

Bei den chinesische Roter Tees, gibt es nicht nur Blätter Tee oder CTC, sondern auch Tippy, wie Dian Hong und Yin Jun Mei.

Die Basisverarbeitung beinhaltet folgende Schritte:

  1. Durch die Trocknung des Tees in der Sonne oder im Indoor werden 60% des Wassers den Teeblättern entzogen.
  2. Durch saftes Rollen werden die Zellwände der Blätter gebrochen und somit die enzymatische Oxidierung gefördert (bei CTC Tees, wie Keemun Roter Tee werden die Blätter sogar klein geschnitten).
  3. Der Oxidierungs- und Trocknungsprozess entfernt den grasigen Geruchs des Tee und entwickelt sein Aroma. Eine Fortsetzung der Trocknung durch Entzug der Feuchtigkeit aus den Teeblättern stoppt dadurch eine weitere Oxidierung oder Fermentation.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Gu Shu Hong Dragon Pearl 2016

Artikel-Nr.: CN-GHP-2016

Diese Dragon Pearl wurde aus Gu Shu Hong Cha hergestellt. Sowie unser Gu Shu Hong Cha, hat dieser auch eine wunderschöne malzige Süße, sahnig und leicht fruchtig. Sehr angenehm zum trinken. Statt als loser Tee, ist dieser in einer Kugelform handgeformt. Er ist ca. 8g, eine perfekte Portion für einen Standard Gaiwan (80-110 mL). Vorteil ist, man kann dieser auch schön verschenken oder mitnehmen.    

Jahrgang: April 2016 

ab 12,50 € *

Handmade Wild Gushu Hong Cha (Lin Cang) 2016

Artikel-Nr.: CN-YNWH-2016

Für Tee-Liebhaber ist Yunnan definitiv ein Ort der Fazination. In der Wildnis kann jeder Baum anders sein und der Geschmack seines Tees auch sehr unerwartet und verschieden. In dem Fall dieses Gu Shus haben die Einheimischen die gepflückten Teeknospen von ähnlichen Teebäumen gesammelt und daraus diesen einzigartigen Hong Cha gewonnen. Diese besondere Art von Gu Shu verteilt sich im Dschungel des Lin Cangs (Yunnan). Laut den Einheimische existieren diese Teebäume schon mehr als 1000 Jahre. Er bietet so ein exotisches und herausragendes Geschmack-Erlebnis, welches nur in schwer in Worte zu fassen ist.

Jahrgang: 2016 Frühling

ab 15,00 € *

innerhalb 1-4 Tagen lieferbar

Wild Souchong 2016

Artikel-Nr.: CN-WSC

Bei unserem Wild Souchong handelt es sich, wie der Name vermuten lässt, nach einem wild gewachsene Souchong. Er stammt aus seiner ursprünglichen Heimat Tong Mu Guan (innerhalb Wuyi-Gebiet). Dieses Gebiet gehört zu dem nationalen Naturschutzgebiet Chinas. Die Teebüsche wachsen ab 1000 m.ü.M. wild in ihrer natürlichen Umgebung am Hang. Von Pflücken bis zum fertigen Produkt wird dieser Tee ausschliesslich per Hand gemacht und ist sehr limitiert.

Jahrgang: 2016 (Erste Pflück im Frühling)

ab 16,85 € *

innerhalb 1-4 Tagen lieferbar

Gu Shu Hong Cha (aus Yunnan)

Dieser Hong Cha (Roter Tee) stammt aus dem uralten Teegärten mit Teebäumen, welche mindestens 300 Jahr alt sind und mitten im Urwald des Licang Bezirks Yunnans wachsen. Die jungen Teeknospen und zwei Blätter wurden im Frühling 2013 geerntet und nach der Dian Hong Herstellungsmethode (bzw. 100% oxidiert) und komplett per Hand hergestellt. Der Tee hat einen wunderschön und geschmeidigen Körper. Sehr sahnig, leicht fruchtig und gleichzeitig blumig.

Jahrgang: 2013 (Frühling)

5,85 € *
100 g = 11,70 €

Lychee Tee (Premium)

Er ist ein sehr klassischer chinesischer Früchtetee und hat schon eine lange Tradition. Dieser Lychee Tee ist nicht nur eine Spezialität aus der Provinz Guangdong, sondern diente früher sogar als Tribut. Seine Basis ist ein hochwertiger Gongfu Hong Cha (Schwarzer Tee) aus Yingde. Seine unglaubliches natürliches Lychee Aroma entsteht durch den Trocknungsprozess der Lychee Früchte. So wird dieser Tee bei kleiner Flame und über mehrere Stunden getrocknet. Der daraus resultierende süßliche Geschmack ist sehr dauerhaft und bildet eine perfekte Balance mit dem typisch - leicht an wohlduftendes Holz erinnernden - Teegeschmack.

Jahrgang: 2013

ab 3,40 € *
100 g = 6,80 €

Keemun (Premium)

Dieser Tee stammt aus Keemun (Qimen), westlich von Huangshan, Anhui Provinz. Er hat einen leichten, süßlichen, blumigen Aroma, begleitet mit einem dezenten Tabak Geschmack. Sehr angenehm zum trinken.

Jahrgang: 2013

ab 5,85 € *
100 g = 11,70 €

Lapsang Souchong (Premium)

Dieser Tee kommt aus Fujian(China), hat ein Premium-Qualität mit einem wunderschonen, eleganten und geräucherten Geschmack nach Kieferholz, welcher eine Besonderheit dieses Tees zugehört. Dennoch ist der Tee auch würzig, fruchtig, zart und einen sehr angenehme Abgang.

Jahrgang: 2013

ab 5,65 € *
100 g = 11,30 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand