Xiaguan Baoyan 2005


Xiaguan Baoyan 2005

Artikel-Nr.: NL-PUERH-1704

Auf Lager - Versand ab 4.6.2019

25,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

*Da ich zwischen 11.03. und 04.06. auf Teereise bin, Ihre Bestellung wird nach meinem Rückkehr weiterverarbeitet. 20% Rabatt als Entschädigung für die Verspätung, bitte geben Sie den Gutschein-Code "Spring2019" ein. Ich entschuldige für die Umstände und bitte um Ihr Verständnis und Geduld. 

100 g = 38,46 €


100 g = 38,46 €

In diesem Monat bieten wir Ihnen ein Pu Erh nach dem alten Prinzip, spezifisch für die Lagerung unter natürlichen Bedingungen hergestellt. Dieser wurde 2005 in der Xiaguan Teefabrik als Ziegel, unter einer seinem Markenzeichen „Bao Yan“, produziert. Er hat die ausgezeichneten Voraussetzungen für die Lagerung und ist hoch gefragt von Pu Erh Teeliebhabern/Sammlern. Sie sind stark in Tannin und Kraft, deutlich trocken und haben eine gute Beharrlichkeit, welche auch nach langer Lagerung immer noch spürbar sein könnte. Baoyan Label wurde allgemein als Jin Cha hergestellt. Speziell für die Tibetaner sind dieser Jin Cha Pu Erh als Pilz handgepresst und geformt oder sowie dieser in einer fest gepressten Ziegel. Danach wurden sie in dem Transportsack aus Leinen transportiert. Dieser besitzt eine stärkere Tannin-Struktur – eine gute Voraussetzung sich zu einem komplexen Geschmacksprofil zu entwickeln. Aber auch schon ab 10 Jahre wird er zu einem sehr schönen Tee zum Genießen. Seinen Höhepunkt hat er aber dann noch lange nicht erreicht.

Jahrgange: 2005

Gewicht: 65g (pro Box)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Lao Cha Tao(Tou) (2009)
ab 3,50 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

*Da ich zwischen 11.03. und 04.06. auf Teereise bin, Ihre Bestellung wird nach meinem Rückkehr weiterverarbeitet. 20% Rabatt als Entschädigung für die Verspätung, bitte geben Sie den Gutschein-Code "Spring2019" ein. Ich entschuldige für die Umstände und bitte um Ihr Verständnis und Geduld. 


Auch diese Kategorien durchsuchen: Pu Erh Tee & Hei Cha, Pu Erh Geschichten